Der ultimative Leitfaden für Casinos mit den niedrigsten Wettanforderungen

Jeder, der ein bisschen Erfahrung in der Welt des Online-Glücksspiels hat, wird schon einmal etwas von “Wettanforderungen” oder “Wettbedingungen” gehört haben, vor allem dann wenn es darum geht sich einen Bonus zu sichern. Wettanforderungen werden im allgemeinen Casino Sprachgebrauch aus dem Englischen entliehen auch als “wagering oder wagering requirements” bezeichnet. Erfahrene Spieler brauchen hier gar nicht erst weiterlesen und können direkt einem der von uns empfohlenen Casinos mit den besten Bedingungen und den niedrigsten Wettanforderungen beitreten und losspielen. Dieser Artikel ist eher etwas für blutige Anfänger!

  • €400 Bonus

    + 200 Freispiele

    Jetzt sichern
    Mindesteinzahlung

    €10

    Ohne Einzahlung

    -

    Wettanforderungen

    20 Mal

    Auszahlungsdauer

    1 - 5 Tage

Wer in der Welt der Online Casinos und des Glücksspiels neu ist, für den können die Wettanforderungen und Bedingungen der Casinos ein wenig verwirrend sein. Dabei ist ein wenig Köpfchen und Mathematik gefragt, denn wie genau die Wettbedingungen und Anforderungen funktionieren, ist nicht so leicht zu durchschauen, wie man vielleicht zunächst annehmen würde. Darum ist es für jeden Spieler (vor allem für Neulinge) wichtig zu verstehen, wie Wetten, Einsätze und Auszahlung funktionieren und zusammenhängen – vor allem dann, wenn man einen Einzahlungsbonus nutzen möchte.

Aus diesem Grund wollen wir uns heute mit Casinos und deren Wettanforderungen beschäftigen und euch alles was ihr über optimale Wettbedingungen und Auszahlungsbedingungen wissen müsst erklären. Wir zeigen Euch was hinter diesen Begriffen steckt, warum es sie gibt und wie man die besten Casinos mit den besten Bedingungen ausfindig macht.

Auf geht’s!

Was sind Wettanforderungen und Wettbedingungen?

Wer von uns hat sie nicht schon mal gesehen, diese riesigen Einzahlungsboni, die vor allem ganz neue Online Casinos ihren Neukunden anbieten. Um zu verhindern, dass Spieler die Großzügigkeit der Casinos bei der Vergabe der Willkommens- und Einzahlungsboni missbrauchen und sich nur Anmelden um sich den Bonus direkt wieder auszahlen zu lassen, gibt es in jedem Casino Wettanforderungen und Wettbedingungen.

Im Wesentlichen geht es darum, dass man zunächst einen bestimmten Geldbetrag setzen muss, bevor man sich die durch Boni erhaltenen Summen auszahlen lassen kann. Sobald man die Wettanforderungen erfüllt hat und Einsätze über einen bestimmten Betrag getätigt hat, kann man sich das “Bonusgeld” auszahlen lassen.

Wichtiger Hinweis: Es sei an dieser Stelle angemerkt, dass die Wettanforderungen nur für das durch den Bonus erhaltene zusätzliche Geld gelten (Von uns hier als “Bonusgeld” bezeichnet). Man kann sich seine ursprüngliche Einzahlung jederzeit auszahlen lassen, unabhängig davon, wie viel man davon bereits für Wetten eingesetzt hat.

Wie genau funktionieren Wettanforderungen und Wettbedingungen?

Casinos haben ganz unterschiedliche Wettanforderungen und Bedingungen. Nehmen wir an, ein Casino hat eine Wettanforderung mit dem Faktor 50. Diese Zahl ist fiktiv und soll an dieser Stelle nur Beispiel dienen und in der Folge dabei helfen, das Konzept zu erklären und zu verdeutlichen.

Wenn man 100 Euro in diesem fiktiven Casino einzahlt und man einen 100% Einzahlungsbonus (also nochmal 100 Euro) erhält, dann wären die Wettanforderung 5000 Euro (50 x 100 Euro). Das bedeutet, dass man mindestens 5000 Euro gesetzt haben muss, bevor man sich sein Bonusgeld auszahlen lassen kann.

Ein häufiges Problem, dass neuen Spieler bei Wettanforderungen zu schaffen macht, ist es zu verstehen, woraus sich diese Summe zusammensetzt und was ihr angerechnet werden kann. Man muss nicht 5000 Euro gewinnen oder 5000 Euro verlieren, man muss einfach nur insgesamt Wetten über 5000 Euro platziert haben. Sobald die Summe aller getätigten Einsätze (gewonnen oder verloren) 5000 Euro erreicht, kann man sich sein Bonusgeld auszahlen lassen.

Fazit

Wie man im vorangegangenen fiktiven Beispiel gut sehen kann, können die Wettanforderung eines Casinos den Einzahlungsbonus im Grunde genommen wertlos machen. Nämlich immer dann, wenn die Wettanforderungen besonders hoch sind. Es ist immens wichtig, das Kleingedruckte zu lesen und die Wettanforderungen der Casino zu verstehen, bevor man sich seinen Einzahlungsbonus sichert.

Die Bedingungen verschiedener Einzahlungsboni in verschiedenen Casinos zu lesen, ist allerdings mindestens genauso langweilig wie es klingt. Selbst für uns Casino-Nerds ist es manchmal nicht einfach sich durch die AGBs zu arbeiten – aber wir konnten einfach nicht anders und haben es trotzdem gemacht!

Um Euch auch bei diesem Thema ein bisschen Hilfestellung zu leisten, haben wir daher mal wieder das gesamte Internet von vorne bis hinten durchforstet und am Ende eine Liste mit Casinos erstellt, die zur Zeit ganz besonders niedrige Wettanforderungen haben und euch somit richtig gute Wettbedingungen bieten. Oben auf dieser Seite gehts zu unserer Top-Liste mit den Empfehlungen der Redaktion.

Ihr könnt uns später dafür danken.